aktuelle Aufgaben

Unsere Aufgabe ist es, die Abwasserbeseitigung in unserer Region nachhaltig sicherzustellen. Um diese Aufgabe zu bewältigen, führen wir ständig Maßnahmen in den angeschlossenen Gemeinden durch, die die Abwasserbeseitigung optimieren.

 

Zur Zeit bearbeiten wir die folgenden Aufgaben:

  • In Heide:

- Kanalsanierung Kreuzstraße, Heide Abschluss der Kanalbauarbeiten noch in 2018 vorgesehen. Abschluss der Straßenbauarbeiten aber erst Ende April 2019.

- Sanierung der NW/SW Kanäle in der B5, Meldorfer Straße ab 01.07.2019 im Bereich der Kreuzstraße bis Jahnstraße. Bauende erst in 2020.

- Kanalsanierung Harmoniestraße, Heide wird erst im Frühjahr 2019 begonnen und ist bis Oktober 2019 abzuschließen.

- Kläranlage Heide: Umbau Eindicker z. Schlammstapelbehälter, Sanierung von Schlammrohrleitungen beginnt im Frühjahr 2019.

- Durchpressung des Bahnkörpers f.d. RRB Weidenkamp in Heide wird voraussichtlich im Jahr 2019 stattfinden.

- Sanierung (offenes Bauverfahren) der Niederschlagswasserkanalisation in der Gr. Westerstraße bis Ende 2019 ab Kreuzung Büsumer Straße bis kurz vor Einmündung Kleine Westerstraße/Bruhnstraße.

- Sanierung (geschlossenes Verfahren) der Kanalisation in der Blumenstraße von Einmündung zur B5 (Mühlenstraße) bis an die Stadtgrenze zu Lohe-Rickelshof bis Ende 2019

- Sanierung der NW/SW Kanäle in der B5, Meldorfer Straße ab Frühjahr 2020 im Bereich der Kreuzstraße bis Jahnstraße. Bauende 2020/2021.

  • In Wöhrden:

-RW-Kanal Neubau Westerstraße, Wöhrden wird erst im Frühjahr 2019 beginnen.

  • In Lohe-Rickelshof:

- Maßnahmen im Bereich des P.-Plan 12 (unterirdische Sanierung mittel Inliner)

  • In Ostrohe

- Neubau einer Trennkanalisation (offenes Bauverfahren) sowie Außerbetriebnahme der Teichkläranlage Ostrohe und Überleitung des Schmutzwassers mittels Druckrohrleitung an den Freispiegelkanal in der Hamburger Straße bis Ende 2019

 

Wir bitten um Verständnis, dass es dabei zu Behinderungen und Einschränkungen kommen wird.